AGB | Tatem

AGB

ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN
1. IDENTIT√ĄT UND GELTUNGSBEREICH
1.1 Vertragspartner f√ľr alle √ľber das Online-Angebot www.tatem.de zustande kommenden Vertr√§ge ist‚Ä®‚Ä®
 
TATEM Michael Teppich e.K.‚Ä®
Inhaber Michael Teppich‚Ä®
Gerlindeweg 36b‚Ä®
13505 Berlin
 
Telefon: +493039205405 ‚Ä®
Fax: +493039205407
 
Steuernummer:‚Ä® DE170273120
Amtsgericht Berlin Charlottenburg, HRA 31040
 
Konto-Inhaber: TATEM Michael Teppich e.K. ‚Ä®
Kto-Nr.: 0150 912 103 ‚Ä®
BLZ: 100 100 10 (Postbank Berlin) ‚Ä®
IBAN: DE96 1001 0010 0150 9121 03 ‚Ä®
BIC: PBNKDEFF
 
Im Folgenden bezeichnet als TATEM
 
1.2 ‚Ä®TATEM betreibt unter der Internet-Adresse www.tatem.de eine Website sowie einen Online-Shop, √ľber den insbesondere Modeartikel und Accessoires zum Kauf angeboten werden. F√ľr s√§mtliche Gesch√§ftsbeziehungen zwischen TATEM und dem Kunden gelten ausschlie√ülich diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g√ľltigen Fassung, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Abweichende Bestimmungen des Bestellers werden von TATEM nicht anerkannt, es sei denn, TATEM stimmt ihrer Geltung ausdr√ľcklich zu.
1.3‚Ä® Vertr√§ge √ľber das Online-Angebot von TATEM kommen ausschlie√ülich mit Verbrauchern zustande. Verbraucher ist nach ¬ß 13 BGB jede nat√ľrliche Person, die ein Rechtsgesch√§ft zu einem Zweck abschlie√üt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden kann.
1.4 ‚Ä®Das Widerrufsrecht in Ziffer 8 dieser AGB findet im Rahmen von Gesch√§ftsbeziehungen zwischen TATEM und Unternehmern im Sinne des ¬ß 14 BGB keine Anwendung. Kunden, die Zweifel an ihrer Eigenschaft als Verbraucher haben, wird die fristgerechte Aus√ľbung des Widerrufsrechtes empfohlen. Ergibt die anschlie√üende rechtliche Pr√ľfung, dass der Kunde Unternehmer ist, findet Satz 1 Anwendung.
 
2. VERTRAGSSCHLUSS
2.1 Vor Aufgabe einer Bestellung hat der Kunde die M√∂glichkeit, sich als Nutzer f√ľr den Online-Shop zu registrieren. Voraussetzung einer Registrierung ist die unbeschr√§nkte Gesch√§ftsf√§higkeit der Person. Zur Registrierung macht der Kunde Angaben zu seiner Person und w√§hlt einen Benutzernamen und ein Passwort. Der Kunde versichert, dass der Nutzername keine Rechte Dritter verletzt oder gegen die guten Sitten verst√∂√üt. Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort gegen√ľber Dritten geheim zu halten. Der Kunde erh√§lt durch die Registrierung einen Account (MEIN TATEM), in den er sich mit den von ihm gew√§hlten Zugangsdaten einloggen kann. In seinem MEIN TATEM-Konto kann der Kunde eine Wunschliste erstellen und sehen, welche Artikel er zur Anprobe in eine Filiale von TATEM bestellt hat. Er erh√§lt au√üerdem eine √úbersicht √ľber seine vergangenen Bestellungen und Retouren und kann seine Adress- und anderen pers√∂nlichen Daten dort einsehen und √§ndern.
2.2 Die auf der Website www.tatem.de angebotenen Waren sind deutlich und der Realit√§t entsprechend dargestellt. F√ľr die vollst√§ndige √úbereinstimmung mit der Wirklichkeit kann TATEM jedoch keine Garantie √ľbernehmen, da hierf√ľr die unterschiedlichen Darstellungsmodi auf den Bildschirmen des Kunden/Bestellers verantwortlich sein k√∂nnen.
2.3 Die Darstellung der Waren stellt seitens TATEM kein bindendes Angebot zum Vertragsschluss dar. Der Kunde gibt mit Absendung seiner Bestellung √ľber den Online-Shop seinerseits ein verbindliches Angebot ab. TATEM sendet dem Kunden nach seiner Bestellung eine entsprechende Best√§tigung √ľber den Eingang der Bestellung zu, beh√§lt sich jedoch die freie Entscheidung √ľber die Annahme des Angebotes vor. Die Annahme des Angebotes erfolgt durch eine Versandbest√§tigung seitens TATEM oder durch Zusendung der Ware. Sollte der Kunde binnen zwei Wochen keine Bestellbest√§tigung oder Lieferung erhalten, so ist er an sein Angebot nicht mehr gebunden. TATEM beh√§lt sich den R√ľcktritt vom Vertrag f√ľr den Fall vor, dass einer der Lieferanten die bestellte Ware nicht an TATEM liefert.
2.4 Der Kunde kann auf den jeweiligen Seiten des Online-Shops einzelne oder mehrere Artikel durch Anklicken des Buttons ‚ÄėIn den Warenkorb‚Äė oder ein entsprechendes grafisches Symbol Waren in den virtuellen Warenkorb legen. Nach Ablegen aller gew√ľnschten Waren in den virtuellen Warenkorb kann der Kunde durch Anklicken des entsprechenden grafischen Symbols den Bestellprozess beginnen. Auf der √úbersichtsseite des virtuellen Warenkorbs werden dem Kunden alle von ihm ausgew√§hlten Artikel, die jeweiligen Mengen und Preise, der Betrag der Mehrwertsteuer und der Gesamtbetrag der Bestellung angezeigt. Bereits in diesem Schritt kann der Kunde durch Anklicken der entsprechenden Buttons oder Felder die Artikel aus seinem Warenkorb entfernen oder die Mengen √§ndern. Durch Anklicken des Buttons ‚ÄėWarenkorb aktualisieren‚Äė wird dem Kunden seine korrigierte Bestellung angezeigt.
2.5 Eine Bestellung ist nur f√ľr registrierte Kunden oder als Gast m√∂glich. Der Kunde kann sich im n√§chsten Schritt des Bestellvorgangs erstmalig registrieren oder als Gast seine Bestellung aufgeben, indem er seine pers√∂nlichen Daten angibt. Bereits registrierte Kunden k√∂nnen sich in diesem Schritt mit ihren MEIN TATEM-Zugangsdaten durch Anklicken des entsprechenden Buttons anmelden.
2.6 Im nächsten Schritt des Bestellvorgangs nach der etwaigen Eingabe seiner persönlichen Daten erhält der Kunde die von ihm gewählte Rechnungs- und die Versandanschrift angezeigt mit der Möglichkeit, diese zu ändern.
2.7 Im folgenden Schritt hat der Kunde die M√∂glichkeit der Auswahl verschiedener Versandmethoden, zu denen er jeweils auch eine Information der daf√ľr anfallenden Kosten erh√§lt. Registrierten Kunden (MEIN TATEM) wird hier auch die M√∂glichkeit gegeben, den Artikel zur Anprobe in eine der Filialen von TATEM liefern zu lassen.
2.8 Im n√§chsten Schritt erh√§lt der Kunde eine √úbersicht der von ihm ausgew√§hlten Artikel, deren Anzahl und Preise, ihm werden der Mehrwertsteuerbetrag, die Versandkosten sowie die Gesamtsumme angezeigt. Die √úbersicht enth√§lt au√üerdem die Rechnungs- und die Versandadresse. Hier kann der Kunde nun die von ihm bevorzugte Zahlungsweise ausw√§hlen. Daf√ľr stehen ihm die M√∂glichkeit einer Zahlung per Rechnung, per SEPA-Lastschriftverfahren, √ľber das Online-Zahlsystem PayPal, per Vorkasse, per Sofort√ľberweisung oder per Kreditkarte zur Verf√ľgung. F√ľr den Fall, dass die Auswahl einer Zahlart nicht n√∂tig ist (z.B. Bestellung zur Anprobe im Ladengesch√§ft, Zahlung per Gutschein/Gutschrift), kann der Kunde eine entsprechende Auswahl treffen.
Der Kunde hat die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen und sich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzhinweise von TATEM durchzulesen. Durch Setzen eines Hakens in den entsprechenden Feldern stimmt der Kunde der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und bestätigt, die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben.
2.9 Durch Anklicken des Buttons ‚ÄėZahlungspflichtig bestellen‚Äė √ľbermittelt der Kunde TATEM alle Daten seiner Bestellung und gibt ein bindendes Angebot ab. Ihm wird eine Seite mit der Best√§tigung seiner Bestellung angezeigt. Die Annahme dieses Angebotes durch TATEM erfolgt nach Ma√ügabe der Ziffer 2.3.
2.10 Der Vertragstext wird ausschlie√ülich in deutscher Sprache zur Verf√ľgung gestellt.
2.11 Eine Bestätigung des Vertrages, die den Vertragsinhalt wiedergibt, wird dem Kunden zusammen mit der Ware zugesandt.
 
3. PREISE
3.1 ‚Ä®Die aufgef√ľhrten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch keine Versandkosten. Etwaige Versandkosten werden separat ausgewiesen. Diesbez√ľglich gilt Ziffer 4 dieser Bestimmungen.
3.2‚Ä® TATEM beh√§lt sich das Recht vor, bei Vertr√§gen mit einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als sechs Wochen die Preise entsprechend den eingetretenen Kostensteigerungen zu erh√∂hen, soweit diese nicht durch TATEM zu vertreten sind. Sollte der Kunde mit der Preiserh√∂hung nicht einverstanden sein, so hat er die M√∂glichkeit, vom Vertrag zur√ľckzutreten.
 
4. WARENLIEFERUNG, VERSAND-/R√úCKSENDEKOSTEN
4.1‚Ä® Die Lieferung der Waren erfolgt mit DHL nach Deutschland, Polen, √Ėsterreich und in die Niederlande. Eine Lieferung erfolgt nicht an Packstationen oder Postf√§cher, sondern nur an physisch existierende Personen. Die Versandkosten f√ľr den normalen Versand innerhalb Deutschlands √ľbernimmt TATEM. Kunden in √Ėsterreich, Polen und in den Niederlanden haben die f√ľr den Versand in diese L√§nder zus√§tzlichen Kosten zu tragen, die Versandkosten werden zus√§tzlich zu den sonstigen Kosten in dem Bestellvorgang gesondert ausgewiesen. Lieferungen nach √Ėsterreich und in die Niederlande erfolgen nur gegen Vorkasse. Kosten f√ľr eine besondere Art und Weise des Versands (z.B. Expresslieferung) auf Wunsch des Kunden sind vom Kunden zu tragen. F√ľr den Kunden besteht die M√∂glichkeit, die Ware kostenfrei in unseren¬†TATEM-Ladengesch√§ften (Welfenallee 7, 13465 Berlin-Frohnau, Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin-Mitte, Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin-Charlottenburg oder Stargarder Str. 78, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg) zur√ľckzugeben. Eine R√ľckgabe in unserem Outletgesch√§ft¬†TATEM-Vintage ist hingegen nicht m√∂glich.¬†
4.2
 Bei Zahlung per Vorauskasse erfolgt der Versand erst nach Eingang der vollständigen Zahlung auf dem Konto von TATEM.


4.3 Wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht und die Ware an TATEM zur√ľcksendet, tr√§gt der Kunde die Kosten der R√ľcksendung. Die R√ľckgabe der Ware in einem unserer Ladengesch√§fte ist f√ľr den Kunden kostenlos.
4.4‚Ä® TATEM ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies f√ľr den Kunden zumutbar ist.
 
5. BEZAHLUNG
Zum Zweck der Kreditpr√ľfung wird uns die B√ľrgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 500 166, 22701 Hamburg, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonit√§tsdaten einschlie√ülich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verf√ľgung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.
 
Dem Kunden stehen nach erfolgreicher Kreditpr√ľfung folgende Zahlungsm√∂glichkeiten zur Verf√ľgung:
 
 
5.1 Rechnung
Bei dieser Zahlungsart arbeiten wir mit der BillPay GmbH, Zinnowitzer Stra√üe 1,10115 Berlin als Zahlungsdienstleister zusammen. Es gilt erg√§nzend Ziffer 5.8 dieser Bedingungen. Bei Wahl der Zahlung der Rechnung erh√§lt der Kunde eine ordnungsgem√§√üe Rechnung mit den Zahlungsdaten durch die BillPay GmbH. Der Rechnungsbetrag ist bis zu dem in der Rechnung genannten Zeitpunkt, sp√§testens jedoch 14 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum zur Zahlung an unseren externen Partner BillPay GmbH f√§llig. Die M√∂glichkeit zur Zahlung per Rechnung kann von uns auf bestimmte Angebote beschr√§nkt und von einer erfolgreichen Bonit√§tspr√ľfung durch die BillPay GmbH abh√§ngig gemacht werden. Soweit der Kunde die Zahlung per Rechnung als Zahlungsart ausw√§hlt und ihm nach Pr√ľfung der Bonit√§t der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der BillPay GmbH, an die wir insoweit unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die BillPay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben jedoch auch bei dem Kauf auf Rechnung √ľber BillPay GmbH zust√§ndig f√ľr allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserkl√§rungen und R√ľcksendungen oder Gutschriften.
5.2 SEPA-Lastschriftverfahren
Bei dieser Zahlungsart arbeiten wir mit der BillPay GmbH, Zinnowitzer Stra√üe 1,10115 Berlin als Zahlungsdienstleister zusammen. Es gilt erg√§nzend Ziffer 5.8 dieser Bedingungen. Bei Wahl der Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren erteilt der Kunde unserem externen Partner, der BillPay GmbH, ein SEPA-Lastschriftmandat. Die BillPay GmbH versendet dazu an den Kunden bei Abschluss des Bestellprozesses eine Vorabank√ľndigung (Pre-Notification), in der der Einzug des Gesamtbetrages der Bestellung von dem im Prozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut zu einem bestimmten Zeitpunkt (F√§lligkeitsdatum) angek√ľndigt wird. Die Frist f√ľr die √úbermittlung der Vorabank√ľndigung (Pre-Notification) wird auf einen Tag vor dem F√§lligkeitsdatum verk√ľrzt. Der Kunde ist verpflichtet, f√ľr eine ausreichende Deckung seines Girokontos zum F√§lligkeitsdatum zu sorgen. Erfolgt durch den Kunden kein Widerruf des SEPA-Lastschriftmandats zieht die BillPay GmbH den Betrag vom Girokonto des Kunden zum F√§lligkeitsdatum ein. Im Falle einer R√ľcklastschrift aus Gr√ľnden, die der Kunde zu vertreten hat, hat der Kunde die dadurch entstehenden zus√§tzlichen Kosten zu tragen. Diese Zahlungsart besteht nicht f√ľr alle Angebote und kann von einer erfolgreichen Bonit√§tspr√ľfung durch die BillPay GmbH abh√§ngig gemacht werden. Wenn dem Kunden f√ľr bestimmte Angebote nach Pr√ľfung der Bonit√§t der Kauf im SEPA-Lastschriftverfahren gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der BillPay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die BillPay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dieser Zahlungsart zust√§ndig f√ľr allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserkl√§rungen und R√ľcksendungen oder Gutschriften.
5.3 Kreditkarte
Bei dieser Zahlungsart arbeiten wir mit der NOVALNET AG, Gutenbergstraße 2, 85737 Ismaning, als Zahlungsdienstleister zusammen. Es gilt ergänzend Ziffer 5.9 dieser Bedingungen.
Bei Wahl der Zahlung per Kreditkarte gibt der Kunde im Bestellprozess seine Kreditkarten-Daten ein. Die Daten werden an den externen Partner NOVALNET √ľbermittelt. NOVALNET f√ľhrt eine Plausibilit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung der Daten durch. Nach positiver Pr√ľfung der angegebenen Daten und der Kreditlinie des Kunden wird der Rechnungsbetrag auf der Kreditkarte des Kunden reserviert oder direkt abgebucht. Bei erfolgreicher Reservierung oder Abbuchung erh√§lt der Kunde eine Best√§tigung seiner Bestellung.
Wir akzeptieren folgende Kreditkarten:
 
 
5.4 PayPal
PayPal ist ein Online-Zahlungsservice, mit dem der Kunde schnell und sicher f√ľr K√§ufe bezahlen kann. PayPal setzt auf den Zahlungsmethoden auf, die der Kunde von seiner Bank kennt. Er entscheidet bei jeder Transaktion, ob er per Bank√ľberweisung, per Bankeinzug, aus einem Guthaben auf seinem PayPal-Konto oder per Kreditkarte zahlen m√∂chte. Egal f√ľr welche Methode er sich entscheidet, es fallen KEINE zus√§tzlichen Geb√ľhren an! Die PayPal-Zahlungsadresse von TATEM lautet: shop@tatem.de
5.5 Vorkasse
Der Gesamtrechnungsbetrag ist im Falle der Bezahlung per Vorkasse auf das Konto von TATEM bei der Postbank Berlin, BLZ 100 100 10, Kontonummer 0150 912 103 zu √ľberweisen. Nach Zahlungseingang erfolgt die Auslieferung der Ware.¬†TATEM gew√§hrt dem Kunden bei einer Zahlung per Vorkasse ein Skonto in H√∂he von 3 % des Gesamtwertes seiner Bestellung exklusive der Versandkosten. Das Skonto wird bei Wahl der Zahlung per Vorkasse im Bestellprozess bereits ber√ľcksichtigt.
5.6 Gutscheine, Gutschriften und Guthaben
Eine Bezahlung kann auch durch das Einl√∂sen von Gutscheinen, Gutschriften oder Guthaben erfolgen. Dazu gibt der Kunde w√§hrend des Bestellvorgangs seinen Gutscheincode in das daf√ľr vorgesehene Feld ein oder w√§hlt als Zahlungsart ‚ÄěZahlung per Gutschrift/Guthaben‚Äú an. Wenn der Bestellwert den Gutscheinwert √ľbersteigt, w√§hlt er anschlie√üend die Zahlungsart, mit der der Restbetrag beglichen werden soll. Wenn der Gutscheinwert h√∂her ist als der Bestellwert, kann derselbe Code f√ľr den n√§chsten Einkauf wieder verwendet werden. Der Restbetrag steht dem Kunden so lange zur Verf√ľgung, bis das Guthaben verbraucht ist.
Gutscheine, Gutschriften oder Guthaben können auch bei einem Kauf in einem unserer Ladengeschäfte (Tatem, Welfenallee 7, 13465 Berlin-Frohnau/ Tatem, Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin-Mitte / Tatem, Bleibtreustraße 12, 10623 Berlin-Charlottenburg / Tatem, Stargarder Str. 78, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg) als Zahlungsmittel eingesetzt werden.
5.7 Erg√§nzende Bedingungen f√ľr Zahlungsarten mit unserem Partner BillPay GmbH
Wenn sich der Kunde f√ľr eine der Zahlungsoptionen unseres Partners BillPay GmbH ¬†entscheidet, gelten erg√§nzend die Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen¬†sowie die Datenschutzbestimmungen¬†der BillPay GmbH. Der Kunde hat vor einer Bestellung die M√∂glichkeit diese Bedingungen einzusehen und muss sein Einverst√§ndnis damit best√§tigen. Erst dann werden die im Bestellprozess eingegebenen Daten, einschlie√ülich der zur Durchf√ľhrung der gew√§hlten Zahlungsart erforderlichen Zahlungsdaten (Kontoinhaber, Kontonummer, Bankleitzahl, IBAN, BIC) f√ľr die Abwicklung der Zahlung und eine Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung an die BillPay GmbH √ľbermittelt. Durch Absenden seiner Bestellung willigt der Kunde in die Erhebung und Nutzung seiner Daten durch die BillPay GmbH ein, seine pers√∂nlichen Daten (Vor- und Nachname, Stra√üe, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer, bei Gesch√§ftskunden zus√§tzlich Firma, Firmeninhaber, Rechtsform, Handeslregisternummer, USt-ID-Nr.), die im Bestellprozess angegebenen Zahlungsdaten sowie die Daten im Zusammenhang mit seiner Bestellung werden daraufhin an die BillPay GmbH √ľbermittelt. Die BillPay GmbH f√ľhrt die Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung durch und √ľbermittelt die Daten in dem in ihren Datenschutzbestimmungen bezeichneten Umfang an Dritte.
5.8 Erg√§nzende Bedingungen f√ľr Zahlungsarten mit unserem Partner NOVALNET
Wenn sich der Kunde f√ľr eine der Zahlungsoptionen unseres Partners NOVALNET AG ¬†entscheidet, werden die im Bestellprozess √ľbermittelten Daten, einschlie√ülich der zur Durchf√ľhrung der gew√§hlten Zahlungsart erforderlichen Zahlungsdaten (Kontonummer, Bankleitzahl, IBAN, BIC, Kreditkartennummer) f√ľr die Abwicklung der Zahlung und eine Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung an NOVALNET √ľbermittelt. Durch Absenden seiner Bestellung willigt der Kunde in die Erhebung und Nutzung seiner Daten durch NOVALNET ein, seine pers√∂nlichen Daten (Vor- und Nachname, Stra√üe, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer), die im Bestellprozess angegebenen Zahlungsdaten sowie die Daten im Zusammenhang mit seiner Bestellung werden daraufhin an NOVALNET √ľbermittelt. NOVALNET f√ľhrt die Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung durch, √ľbermittelt die Daten jedoch nicht an Dritte. Ausschlie√ülich im Falle der Wahl der Zahlung per Sofort√ľberweisung werden die oben bezeichneten Daten au√üerdem durch NOVALNET an die SOFORT AG, Fu√übergstra√üe 1, 82131 Gauting, √ľbermittelt.
 
6. EIGENTUMSVORBEHALT
Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt diese Eigentum von TATEM.
 
7. GEW√ĄHRLEISTUNG / HAFTUNG
7.1‚Ä® Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, kann der Kunde nach seiner Wahl Nacherf√ľllung in Form einer Mangelbeseitigung oder der Lieferung einer neuen mangelfreien Sache verlangen.
7.2‚Ä® Schl√§gt die Nacherf√ľllung zwei Mal fehl oder hat der Kunde erfolglos eine angemessene Frist zur Nacherf√ľllung bestimmt, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, R√ľcktritt oder Minderung zu verlangen.
7.3 
Die Verjährungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
7.4
 Mängelhaftungsfälle sind unmittelbar mit TATEM abzuwickeln. Verhandlun-gen mit unabhängigen Vertretern, die nicht unmittelbar bei TATEM beschäftigt sind, stellen keine Verhandlungen im Sinne des § 203 I BGB dar.
7.5‚Ä® TATEM haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzanspr√ľche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrl√§ssigkeit, einschlie√ülich Vorsatz oder grober Fahrl√§ssigkeit der gesetzlichen Vertreter von TATEM oder dessen Erf√ľllungsgehilfen beruhen. Soweit TATEM keine vors√§tzliche oder grob fahrl√§ssige Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. F√ľr die Verletzung von Nebenleistungspflichten mit Ausnahme von vorvertraglichen Nebenleistungspflichten haftet TATEM nicht bei leichter Fahrl√§ssigkeit.
7.6‚Ä® Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit bleibt unber√ľhrt; dies gilt auch f√ľr die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und anderen zwingenden gesetzlichen Vorschriften.
7.7‚Ä® Hat TATEM einen eingetretenen Lieferverzug zu vertreten, hafteten wir nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei Verzugssch√§den nur ersetzt werden, wenn TATEM, dessen gesetzlichen Vertreter oder dessen Erf√ľllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrl√§ssigkeit vorzuwerfen ist. Der Ersatz des Verzugsschadens ist auf den vorhersehbaren typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
 
8. WIDERRUFSRECHT
Widerrufsbelehrung:
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden diesen Vertrag zu widerrufen.
 
Die Widerrufsfrist betr√§gt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle einer einheitlichen Bestellung √ľber mehrere Waren, die getrennt geliefert werden, betr√§gt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle der Lieferung der Ware in mehreren Teilsendungen oder St√ľcken, betr√§gt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef√∂rderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte St√ľck in Besitz genommen haben bzw. hat.¬†
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszu√ľben, m√ľssen Sie uns (TATEM Online-Shop, Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin, Telefax: +49 30 39 20 54 07, Mail: shop@tatem.de) mittels einer eindeutigen Erkl√§rung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) √ľber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k√∂nnen daf√ľr das ¬†Muster-Widerrufsformular¬†verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben¬†ist. Sie haben au√üerdem die M√∂glichkeit, den Widerruf schriftlich an unserer Firmenadresse (Tatem, Michael Teppich e.K., Gerlindeweg 36b, 13505 Berlin) zu richten.¬†
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung √ľber die Aus√ľbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs:
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie√ülich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus√§tzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g√ľnstigste Standardlieferung gew√§hlt haben), unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzuzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. F√ľr diese R√ľckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr√ľnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr√ľcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet. Wir k√∂nnen die R√ľckzahlung verweigern, bis wir die Waren zur√ľckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur√ľckgesandt haben, je nachdem, welches der fr√ľhere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverz√ľglich und in jedem Fall sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns √ľber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an TATEM zur√ľckzusenden oder zu √ľbergeben. Die R√ľckgabe der Ware kann auch in einem unserer TATEM-Ladengesch√§fte (Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin oder Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin oder Welfenallee 7, 13465 Berlin oder Stargarder Str. 78, 10437 Berlin) erfolgen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden oder an TATEM √ľbergeben. ¬†
 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R√ľcksendung der Waren. Sie haben auch die zus√§tzlichen Kosten zu tragen, wenn Sie die Ware auf eigenen Wunsch abholen lassen. ¬†Die √úbergabe in unseren Ladengesch√§ften ist f√ľr Sie kostenlos.
 
Sie m√ľssen f√ľr einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr√ľfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur√ľckzuf√ľhren ist.
 
Besonderer Hinweis:
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Vertr√§gen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f√ľr deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma√ügeblich ist oder die eindeutig auf die pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Beim Testen und Ausprobieren der Ware bitten wir Sie, das auf den Artikeln angebrachte farbige Siegel nicht zu beschädigen. Eine Beschädigung des Siegels beeinträchtigt nicht das Recht zum Widerruf oder die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.
 
 
9. OS-PLATTFORM
 
Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates weisen wir darauf hin, dass zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten die Europäische OS-Plattform unter dem nachfolgenden Link erreichbar ist: www.ec.europa.eu/consumers/odr
 
Unsere E-Mail-Adresse ist shop@tatem.de
 
 
10. DATENSCHUTZ

TATEM weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gem√§√ü dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) von TATEM zur Erf√ľllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten k√∂nnen zum Zweck von Bonit√§tspr√ľfungen an die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5 in 65201 Wiesbaden oder zur Erf√ľllung der vertraglichen Pflichten auch an beauftragte und gem√§√ü ¬ß 11 BDSG sorgf√§ltig ausgesuchte Partner (z. B. Versandunternehmen) √ľbermittelt werden. Insbesondere werden die pers√∂nlichen Daten des Kunden, die im Bestellprozess angegebenen Zahlungsdaten sowie die Daten im Zusammenhang mit seiner Bestellung an unseren externen Partner NOVALNET AG, Gutenbergstra√üe 2, 85737 Ismaning, als Zahlungsdienstleister √ľbermittelt. Es gilt insoweit erg√§nzend Ziffer 5.9 dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen.

Bei der Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Kunden mit dessen Einwilligung f√ľr Werbema√ünahmen des Shop-Betreibers genutzt, bis der Kunde den Newsletter von TATEM wieder abmeldet.

Der Vertragstext wird durch TATEM gespeichert und dem Kunden mit den Bestelldaten per E-Mail zugesandt. Die bereits erfolgten Bestellungen des Kunden kann dieser im gesch√ľtzten Kundenbereich (MEIN TATEM) einsehen, sofern er sich registriert hat.

Alle Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Datenschutzerkl√§rung bei Zahlungen √ľber die BillPay GmbH
Bei Wahl einer Zahlungsart, bei der wir mit unserem Partner BillPay GmbH zusammen arbeiten, gelten ergänzend zu diesen Bestimmungen die Datenschutzbestimmungen der BillPay GmbH, die unter https://www.billpay.de/agb/#datenschutz abgerufen werden kann.

Datenschutzerkl√§rung bei Zahlungen √ľber NOVALNET
Bei Wahl einer Zahlungsart, bei der wir mit unserem Partner NOVALNET AG zusammen arbeiten, gelten ergänzend zu diesen Bestimmungen die Datenschutzerklärung der NOVALNET AG, die unter http://www.novalnet.de/novalnet-datenschutz abgerufen werden kann.

Datenschutzerklärung gem. § 13 Abs. 1 TMG
Zur Erstellung von Zugriffsstatistiken werden beim Abruf der Website die folgenden Daten erfasst:

  • IP-Adresse
  • URL der abgerufenen Seite
  • Referer (die vorhergehende Seite, von welcher an die aufgerufene Seite weiterverwiesen wurden)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Dauer des Zugriffs

Die beim Besuch der Website erhobenen Daten werden nur intern zu den genannten Zwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies
Auf dieser Website kommen sogenannte Cookies zum Einsatz (Session-Cookies und Permanent-Cookies). Cookies sind von einem Server generierte Textdateien, in denen Informationen √ľber den auf die Seite zugreifenden Nutzer gespeichert und auf dessen Ger√§t abgelegt werden. Session-Cookies werden nur f√ľr die Dauer des Besuches der Website, Permanent-Cookies hingegen werden dauerhaft auf dem Ger√§t des Nutzers gespeichert. Bei erneutem Zugriff auf die Website kann der Server den Nutzer √ľber die Permanent-Cookies identifizieren und die auf diese Weise hinterlegten Informationen auswerten. Die durch den Einsatz von Cookies erhobenen Daten k√∂nnen mit den mittels Erstellung von Nutzungsprofilen erhobenen Daten zusammengef√ľhrt werden.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm√∂glichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt. Sie k√∂nnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen k√∂nnen. Sie k√∂nnen dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Facebook Plugin
Diese Webseite verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieses Plugin wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben. Durch das Aufrufen einer Internetseite mit diesem Plugin wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server √ľbermittelt, welche Internetseiten Sie aktuell besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem pers√∂nlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. durch Anklicken des ‚ÄěGef√§llt mir‚Äú-Buttons) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern k√∂nnen. N√§here Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, √ľber Ihre diesbez√ľglichen Rechte und M√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Widerspruch, Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Der Nutzer der Website von TATEM hat das Recht, die Einwilligung zur Nutzung seiner Daten gem√§√ü ¬ß 15 Abs. 2 Nr. 4 TMG zu widerrufen sowie jederzeit Auskunft √ľber die im Rahmen der Nutzung erhobenen Daten zu verlangen. Er hat au√üerdem das Recht, in dem gesetzlich vorgesehenen Rahmen die Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung dieser Daten zu verlangen. Zur Wahrnehmung der vorstehenden Rechte oder zur Erkl√§rung des Widerspruches zur Erstellung eines Nutzerprofiles sendet der Nutzer eine E-Mail an shop@tatem.de ‚Äď soweit f√ľr sein Verlangen erforderlich ‚Äď seine IP-Adresse und den Zeitpunkt des Zugriffs. TATEM wird daraufhin die verlangte Auskunft erteilen und die Berichtigung, Sperrung oder L√∂schung der Daten veranlassen, soweit dies m√∂glich ist. Die Auskunftserteilung kann auf Verlangen auch elektronisch erfolgen.

 
11. SCHLUSSBESTIMMUNGEN
11.1‚Ä® Sollten eine Bestimmung dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen unwirksam sein, so ber√ľhrt dies die Wirksamkeit der √ľbrigen Bestimmungen nicht.
11.2‚Ä® Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
11.3 ‚Ä®Erf√ľllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zul√§ssig, f√ľr Lieferungen und Zahlungen sowie s√§mtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, Berlin. Bei Endverbrauchern sind Erf√ľllungsort und Gerichtsstand der Sitz des K√§ufers. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europ√§ischen Union, so ist der Gerichtsstand Berlin. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europ√§ischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.
 
Stand: Dezember 2015

© Tatem 2017