Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Retro-Chic: Die zeitlose Eleganz des Vichy-Karos

Blusen

Retro-Chic: Die zeitlose Eleganz des Vichy-Karos

Blusentop ohne Ärmel von iBlues, € 109,95
Jeans 'Wide' von Five Fellas, € 169,95
Blazer 'Basic' von Penn & Ink, € 159,95
Tasche mit Schnalle von Smaak Amsterdam, € 329,00

 

tatem-fashion-berlin-iblues

 

Vichykaro: Ein Klassiker, der so viel pures Sommer-Feeling ausstrahlt wie kaum ein anderer Modetrend 

Das Vichy-Karo hat eine lange Geschichte, die erklärt warum das Muster so symbolisch für den Sommer steht. Das Muster, auch bekannt als Gingham, besteht aus zwei kontrastierenden Farben und wurde nach der südfranzösischen Stadt Vichy benannt. Dort tauchte es im 17. Jahrhundert erstmals auf. Ursprünglich wurde es ausschließlich von Hirten und Bauern getragen, während es auch als beliebtes Muster für Schürzen und Blusen diente.

 

Wie der Look funktioniert: Stilvolle Kombinationen mit Vichy-Karos

Vichy-Karos stehen für sich und benötigen nur ausgesuchte Basics, um optimal zur Geltung zu kommen. Einen schlichten Blazer, eine hellblaue Jeans oder braune Ledersandalen ergänzen das zeitlose Muster auf harmonische Weise. Durch die Wahl von zurückhaltenden Begleitstücken wird das Vichy-Karo zum Blickfang des Outfits, während gleichzeitig ein moderner und entspannter Look entsteht. Die Kunst liegt darin, die Einfachheit der Basics mit der verspielten Eleganz des Vichy-Karos zu kombinieren und dabei einen individuellen Stil zu kreieren.

 

Ein zeitloser Trend, inspiriert von Brigitte Bardot

Vor allem in den 50er- und 60er-Jahren setzte die Stilikone Brigitte Bardot mit dem Vichy-Karo ein Ausrufezeichen in der Modewelt. Seitdem hat dieses Muster einen festen Platz in der Garderobe modebewusster Menschen. In dieser Saison erlebt das Vichy-Karo ein Comeback und ist wieder besonders angesagt. Die zeitlose Eleganz und der nostalgische Charme, den Bardot mit diesem Muster verkörperte, inspirieren auch heute noch Designer und Fashion-Liebhaber weltweit.

 

Die zeitlose Eleganz des Vichy-Karos: Von den 50ern bis heute

In den 1950er-Jahren eroberte das Vichy-Karo die Modewelt im Sturm und verlieh dem französischen Landhausstil sowie retro-inspirierten Kleidungsstücken neuen Glanz. Seitdem ist es zu einem zeitlosen Modetrend avanciert, der von Modeenthusiasten weltweit geschätzt wird. Obwohl es ursprünglich für die ländliche Lebensweise stand, hat das rustikale Karomuster seinen Platz auch in urbanen Umgebungen gefunden. Heutzutage träumen nicht nur diejenigen von einem malerischen Chalet, sondern auch Stadtbewohnerinnen und -bewohner von einem Hauch rustikaler Eleganz in ihrem täglichen Outfit. Très chic!

Read more

Foulards: zeigen Sie Ihre Kreativität!
Accessoires

Foulards: zeigen Sie Ihre Kreativität!

Tuch 'Yoga' aus Seidenmix von Inouitoosh, € 149,95   Der zeitlose Charme von Foulards Sei es im Stil von Grace Kelly und Audrey Hepburn oder auf moderne Art und Weise – Foulards setzen Akzente z...

Weiterlesen
Die Vielseitigkeit von Basics
Jeans

Die Vielseitigkeit von Basics

T-shirt mit Knoten-Detail von Rabens Saloner € 95,00  Jeans 'Ava' mit Goldeffekt von Five Fellas, € 199,95      Zeitlose Klassiker Fashion-Basics sind die Grundlage jedes modischen Outfits. Sie kö...

Weiterlesen

Folgen Sie uns auf Instagram