81hours | Tatem

81hours wurde im Jahr 1999 von Alona und Emmanuel Cassin gegründet. Die Modemarke begann mit hochwertigen Jersey-Designs und entwickelte sich immer weiter in Richtung Luxus-Basics. Das Kaschmirlabel Dear Cashmere, das aus demselben Frankfurter Hause stammt, lancierte die erste Kollektion im Jahr 2004. Durch Kampagnen und Kooperationen mit internationalen Künstlern erregte 81hours Aufsehen über die Kontinente hinweg. . Sie haben ihrem Label den Namen 81 HOURS gegeben, weil ihre Lieblingsblume, die Rose, genau 81 Stunden blüht. Die Rose diente nicht nur als Inspiration für den Label-Namen, sondern auch für ihre hochwertigen Verarbeitungen in ihren Cashmere-und Jerseykollektionen. Bei den Looks trifft Understatement auf kreative Details. Die weitreichende Farbwelt ergibt stets ein harmonisches Bild. Wohldosierte Design-Specials wie Prints, durchdachte Silhouetten und spürbar feine Materialien zelebrieren den femininen Spirit. Kleine Abnäher an den Stoffkanten sind mittlerweile ein Markenzeichen. Mit der Zeit erweitert sich das Portfolio von 81 HOURS auf komplette Kollektionen, die große mediale Anerkennung genießen. Das Label arbeitet mit einem Netzwerk aus Künstlern und Persönlichkeiten, zu denen Jasmin Gerat, Til Schweiger, Andrea Sawatzki, Johanna Klum, Eva Padberg und Rabea Schif gehören. Ein 81hours-Look sorgt für das perfekte Finish, egal ob casual oder trendy, klassisch oder modern.

 

Cashmerepulli Candy

81hours

249,00 EUR 179,95 EUR  inkl. 19% MwSt.

Details

© Tatem 2017