KD12 | TATEM
Das Modelabel KD12 grĂŒndete Klaus Dilkrath 1998. Sein Atelier und sein Showroom hat er in DĂŒsseldorf. Seine Idee war fĂŒr Deutschland neu: Pronto Mode. Jeden Monat sollen die Kunden mit neuen Farben, Prints und Styles fĂŒr Mode begeistert werden. Wenn grafische Drucke, Blumenmuster oder verspielte Tuniken, Blau- oder GtrĂŒntöne angesagt sind, dann greift er den Trend sofort auf. Stoffe und ProduktionsstĂ€tten findet er in Frankreich und hat so kurze Wege und immer die Kontrolle.
Seine Zielgruppe sind vor allem Frauen, die pflegeleichte Kleider zum tĂ€glichen Gebrauch im Beruf und in der Freizeit suchen. Dazu werden bewĂ€hrte Schnitte gepflegt und in immer wieder neuen Prints prĂ€sentiert, aber auch kontinuierlich neue Styles designt. 
In den Wintern der letzten Jahre wurde sehr erfolgreich auch eine Strickproduktion begonnen, die hervorragend die Kleiderkollektion ergĂ€nzt. Neben den bewĂ€hrten Viskose/Elastan Gemischen kommen zunehmend hochwertigen Materialien wie Seide, Modal oder Cashmere zum Einsatz.
 
Es gibt keine Produkte, die Ihren Filterkriterien entsprechen.

© Tatem 2020